Faustball Forum

Verbandsunabhängiges Forum für den Faustballsport
Aktuelle Zeit: Fr 20. Apr 2018, 04:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 9. Jan 2018, 08:33 
Mich wundert es, dass zu diesem Thema Faustballdeutschland noch so ruhig ist?!

Auszug ... Mit diesem Schreiben möchten wir zunächst einen kurzen Überblick über die wesentlichen
Änderungen des Passwesens ab 2019 geben:
1. Einführung einer lebenslangen „Wettkampf-Identität“ (ID)
Die Ausgabe von Startpässen in gedruckter Version wird zukünftig entfallen. Stattdessen
wird eine einmalige und lebenslang gültige ID für alle Wettkämpfer/innen eingeführt. Diese
ID ist hinterlegt in einer zentralen Datenbank und ist Voraussetzung, um an Wettkämpfen
unter dem Dach des Deutschen Turner-Bundes teilzunehmen und gilt somit grundsätzlich
von der Bundes- bis zur Turngauebene.
- 2 -
2. Startrecht(e)
Das Startrecht ist wie bisher die Zuordnung der Sportart/en, für die ein Vereinsmitglied mit
Besitz einer Wettkampf-ID Wettkämpfe bestreiten kann.
Die Startrechte werden zukünftig jährlich beantragt und in Form von Jahresmarken
erworben.
3. Gebühren (Jahresmarken)
Mit der Reform des DTB-Passwesens wird eine bundesweit einheitliche Kostenstruktur
mit denselben Gebühren für alle Wettkämpferinnen und Wettkämpfer eingeführt. Die
Jahresmarken sind dabei die jährlich zu entrichtenden Gebühren für Startrechte.
 Vergabe einer lebenslangen Wettkampf-ID (einmalig, altersunabhängig) 20 EUR,
 Ausstellung einer Jahresmarke für Wettkämpfer/innen ab 11 Jahre 10 EUR,
 Ausstellung einer Jahresmarke für Wettkämpfer/innen bis 10 Jahre 5 EUR,
 Ausstellung Jahresmarke ausschließlich für Mannschaftsstartrechte 5 EUR.
(Mannschaften, Gruppen, Teams ab drei Wettkämpfer/innen bzw. Turnspieler/innen)...


Wer das ganze Schreiben lesen will hier ein entsprechender Link:
http://www.rtbfaustball.de/wp-content/u ... .11.17.pdf

Nicht nur, dass das gesamt Konzept überhaupt noch nicht transparent bzw. vorgestellt worden ist, sehe ich an diesem neuen "angeblichen" Konzept überhaupt keine Arbeitserleichterung! Im Gegenteil. Nun müssen aller Vereine jährlich prüfen ob und welcher Spieler noch spielberechtigt ist. Die Kosten sind unverschämt hoch! Und auch die Verbände werden bei der Anlage der Stammdaten ebenfalls keine Arbeit sparen! Es müssen Bilder, so wie persönliche Daten angelegt, gepflegt und archiviert werden. Bilder müssen sicherlich nach Ablauf einer bestimmten Zeit garantiert ausgetauscht werden (siehe Jugendspieler). Und mir vollkommen unklar ist, wie an den jeweiligen Spielorten die Spielberechtigung der einzelnen Spieler geprüft werden soll? Hierzu ist mit Sicherheit ein Internetzugang notwendig, aber ich kenne gleich mehrere Spielorte, wo dieser nicht ausreichend vorhanden sein wird.

Die Mehrbelastung für unsere Abteilung/Verein wird sicherlich im vierstelligen Bereich liegen - und das jährlich!!! Ebenfalls unverschämt finde ich, dass man aktuell für die Verlängerung von "alten" Spielerpässen gleich hohe volle Gebühren bezahlt für eine Restgültigkeitsdauer von noch nur noch einem Jahr! Die sehr hohen Fixkosten zum Start dieses "doch so neuen tollen" Systems (siehe Vergabe Wettkampf ID) sollen auch auf die Vereine abgewälzt werden??!!! Bei ca. 80 aktiven Sportlern unserer Faustballabteilung "schlappe" 1600 €!!!! Diese ganze Aktion lässt viele Interpretationen zu, an denen ich mich hier nicht öffentlich beteiligen möchte, aber ich bin wirklich entsetzt!

Vielleicht ist diese geplante Änderung der Anlass nochmals intensiv darüber nachzudenken, sich vom DTB zu trennen?
Sollte diese oben genannte Änderung tatsächlich so zum tragen kommen, bin ich gespannt, wie wir diese Mehrbelastung darstellen werden?

Ich bin gespannt über das Meinungsbild was ihr euch gebildet habt.

Viele Grüße
Andreas Weber


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Jan 2018, 15:25 
Die meisten Spielerdaten (ohne Fotos) sind sowieso bereits im DTB-Gymnet verwaltet, da es die meisten Verbände für ihre Verwaltung nutzen. Die Stammdaten sind also schon da. Für die Verbände gibt es aus dieser Richtung also keinen Mehraufwand. Ob neue IDs generiert werden müssen, ist für mich auch fraglich, da jetzt schon jede Passnummer einmalig ist (was nicht automatisch bedeutet, dass jeder Sportler nur einen Pass hat !). Da das neue "Faustball-Ergebnisse" auch eine Spielerverwaltung besitzt, wäre eine "Auskopplung" des Faustball-Passwesens durchaus denkbar.

Ob und wie Identitätskontrollen am Spielfeldrand durchgeführt werden können, muss gut durchdacht werden. Ich gehe davon aus, dass die aus den 1. und 2. Ligen bekannten Einsatzlisten und mit Spielern vorausgefüllte Spielberichte hier eine zentrale Rolle spielen werden. Diese kann man ja auch "offline" anhand anderer Personaldokumente prüfen.

Für mich hat die durchaus interessante technische Lösung leider das "Geschmäckle" einer Geldbeschaffungsmaßnahme durch den DTB.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Mär 2018, 16:10 
Was ist denn mit den Pässen die jetzt zur Feldsaison verlängert werden müssen.Werden die für ein Jahr verlängert ,oder wie mann auch schon gehört hat das es einen neuen Pass für das eine Jahr gibt.Das fände ich den Vereinen gegenüber reine Abzocke.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 8. Mär 2018, 15:56 
Uns wurde in Berlin gesagt, dass die "Übergangspässe" auch einen "Übergangspreis" bekommen, also billiger sind. Allerdings gibt es noch eine andere Frage: Was passiert mit Pässen, die noch länger als Ende 2018 gültig sind, für die der volle Preis bezahlt wurde und nun früher ungültig werden. Hier gibt es einen gewissen "Werteverlust".....(Geld zurück wird es wohl nicht geben)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de