Faustball Forum

Verbandsunabhängiges Forum für den Faustballsport
Aktuelle Zeit: Mi 23. Mai 2018, 02:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DM Herren
BeitragVerfasst: Mi 19. Jul 2017, 06:11 
Ich halte mich eher für ein kleines Licht....

Eine abweichende Meinung ist ja auch ok und insbesondere, die diese Regelung das erste Mal gezogen wurde, muss man darüber auch reden. Für die Vaihinger tut es mir auch ehrlich leid, aber wenn man die DM ganz ausfallen lassen würde, wäre das ein riesen Signal, aber mit 30.000 Verlierern. Zunächst natürlich die 6 Mannschaften, die ihren Meister nicht ausspielen können und der ganze Sport mit allen deutschen Faustballern.

Alternativ gab es mal die Playoffs, die aus meiner Sicht nicht den Eventcharakter haben, den wir brauchen. Kurzfristige Organisation, zusätzliche Fahrerei und geringere Zuschauerresonanz.

Oder wir denken uns einen Modus aus, in dem keine dedizierte DM notwendig ist. Ich denke, dann machen wir einiges kaputt....

Bleibt also eine DM in Turnierform, für die es einen Ausrichter geben muss. Klassischerweise machen das Vereine im Rahmen eines Jubiläums, denn warum sollte man sonst etwas ausrichten, an dem man selbst nicht sportlich beteiligt ist. Ich glaube auch kaum, dass finanzielle aspekte eine Rolle spielen, egal ob mit oder ihne DFBL-Abgabe.

Die Veine mit sportlichem Interesse sind 6 Stück pro Klasse ohne, bzw. 12 mit Sonderregelung. Auch da gab es einige Ausrichter. Vielleicht schaue ich mir das mal genauer an.

Jedenfalls werden aktuell wieder Ausrichter gesucht. Mal sehen, was sich bei der DFBL-Hauptversammlung so ergibt.

Ansonsten reagiere ich immer empfindlich auf den Einstieg "Man müßte...", weil aus meiner bescheidenen Erfahrung Ideen geäußert werden, sich aber die Ideengeber aus der Umsetzung und Verantwortung heraushalten.

In sofern solte diese Diskussion dazu führen, dass die Gemeinschaft aufgerüttelt wird und ein Verein sagt "Ihr habt recht, wir machen das"...


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: DM Herren+Damen
BeitragVerfasst: Mi 19. Jul 2017, 11:54 
wie wäre es denn damit ?

- Vorrunde auf 2 Feldern
- die 3 besten aus SÜD und NORD (6)
- der Ausrichter (1)
- und aus dem Verband der letztes Jahr die meisten Punkte erzielt hat einen weiteren Startplatz (1 + 5Pkt, 2 +4 Punkte..... usw.)
- macht 8 pro Geschlecht
- z.Zt. Samstag 8 Spiele dann 12 auf jedem Feld
- Erster der Grp.A gegen 2ten der Gruppe B als Halbfinale
- oder du spielst 2ter gegen 3ter dann aber auf 2 Feldern
- Sonntag Halbfinale und Finale (auf einem Feld) wieder 8 Spiele, oder auf 2 Feldern und nur die Endspiele separat (Platz 3 parallel)

macht dann 16 Mannschaften anstatt 12 (mehr Meldegelder :)) und anstatt 120 Sportler ca. 160 Sportler auf der Anlage

- man könnte auch in der Vorrunde auf 4 Spielsätze spielen (so wäre auch ein 2:2 denkbar)
- für die Halle würde ich dann auf 4 Spielsätze annehmen wollen

ist nur eine Idee :shock:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DM Herren
BeitragVerfasst: Mi 19. Jul 2017, 12:53 
Dieser Vorschlag würde aber implizieren, dass immer ein Ausrichter mitspielt. Dieser sollte ja auch ansatzweise eine DM-gerechte Leistung bringen können, also zumindest Bundesliga spielen. Das ist aber bei der bisherigen Sonderlösung (!) schon geregelt.

Es kommen grundsätzlich zwei Teams dazu und praktisch wird nur der letzte Teilnehmer der nicht ausrichtenden Gruppe durch einen anders ermittelten Teilnehmer ersetzt. Auch hier kann es zu Wettbewerbsverzerrungen kommen. Wenn der Ausrichter auf einem sicheren Platz ist, kann er einem zusätzlichen Teilnehmer aus der eigenen Gruppe die Teilnahme ermöglichen (wenn im Vorjahr entsprechende Platzierungen waren - Beispiel Halle Pfungstadt 1. und Rosenheim 2.)

Mit einem Ausrichter aus dem Süden würden bei 6 Teams 2 Nord und 4 Süd antreten, bei Deinem Vorschlag 3 Nord und 5 Süd. Ob die Teilnahme eines 4. und 5. sportlich "besser" ist als die jetzige (und ich wiederhole gerne) Ausnahmeregelung ist, möchte ich mal dahinstellen. Und auch der Umstand, dass aus einer Staffel praktisch mehr als die Hälfte der Taams für eine DM qualifiziert sein könnte, wertet die gesamte Bundesligarunde doch schon ab.

Wie wird bei "neutralen" Ausrichtern gehandelt, oder wenn der Ausrichter sich (doch) sportlich qualifiziert ? 4 Nord /4 Süd ?

Auch sind zwei Felder sicher nicht im Sinne der Zuschauer, die ja ein inzwischen "Center Court Feeling" erwarten.

Für die Halle sind 6 (nicht vier - Verdoppelung-, da Spielrunde - ) zusätzliche Vorrundenspiele ein Overkill - egal ob 3 Gewinnsätze oder nur 4 Sätze insgesamt. Man kommt da leicht auf 5-6 zusätzliche Stunden... oder geht auch auf KO-Spiele.

Wenn ich die Österreicher mit dem Final 3 sehe, bin ich eigentlich froh, dass wir mehr Teams bei de DM sehen, aber 8 wären mir wieder zu viel.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DM Herren
BeitragVerfasst: Sa 20. Jan 2018, 12:37 
Offline

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 12:26
Beiträge: 40
Hallo Thomas,

jetzt haben wir hier so trefflich über kleine Hallen und Aktionen vor leeren Gerätetoren und kahlen Hallenwänden diskutiert ... und dann sowas:

"Ausgetragen wird der Wettbewerb in der Brettorfer Sporthalle am Bareler Weg. „In der engen Halle gibt es für die Mannschaften nur wenig Auslauf. Hier kann noch richtiger Hallenfaustball gespielt werden“, betont Uwe Kläner aus dem Organisationsteam der Brettorfer."

Bedeutet das jetzt ... in Käfertal wird ... "falscher Hallenfaustball" .... gespielt ? :o

:lol: :lol: :lol: In diesem Sinne noch ein, wenn auch arg verspätetes, frohes neues Faustballjahr an alle Forenmitglieder !


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DM Herren
BeitragVerfasst: Mo 22. Jan 2018, 12:46 
Natürlich ist die Aussage falsch, denn zum richtigen (Hallen-) Faustball gehören mit schwarzer Schuhcreme präparierte Wildlederbälle :lol:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de